Regionales

Die Wölfe sind zurück

Die Wölfe sind zurück
„Hass ist wie das Trinken von Salzwasser, mit jedem Schluck wird der Durst größer" 

Die Wölfe sind zurück ist eine politische Kunstaktion, die am 14. April 2016 um 17.30 Uhr auf dem Alten Markt in Potsdam eröffnet wurde. Initiiert hat die Aktion der Künstler Rainer Opolka.

63 bis zu zwei Meter hohe Skulpturen aus Bronze, Gusseisen oder Messing bevölkern derzeit den Platz in unmittelbarer Nähe des Landtags. Bis zum 1. Mai 2016 können Besucher die Ausstellung Tag und Nacht erleben.

Kunst - war, ist und wird immer ein Ausdrucksmittel sein, um sehr unterschiedliche Ansichten über das Leben in der Welt zu präsentieren.

Mit dieser Aktion möchte Opolka zur Diskussion über Gewalt und Rassismus anregen und das hat er erreicht, die Menschen kommen, sehen und sprechen miteinander.   

ILau 04.2016
 

Bildergalerie


Bitte klicken Sie auf ein Vorschaubild um es zu vergößern

Seitenanfang
Zur Verbesserung unserer Webseite nutzen wir Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen in der DatenschutzerklärungOK